Rundwege

Achtung: Aufgrund von Fällarbeiten, wegen Trockenheitsschäden an den Bäumen, kommt es aktuell immer wieder zu kurzzeitigen Sperrungen von Rad- und Wanderwegen. Mehr Informationen findet ihr auf der Seite des Naturparks Kellerwald-Edersee.

Wer kurze Routen mit Rückkehr zum Ausgangspunkt bevorzugt, oder wer nur mal in den Urwaldsteig Edersee hineinschnuppern möchte, dem bieten sich attraktive Rundwege an. Im Nationalpark sind diese Wege von den ausgewiesenen Wanderparkplätzen aus begehbar. Dort werden Sie von einprägsamen Symbolen geleitet. Außerhalb des Nationalparks ergeben sich die Rundtouren aus Abschnitten der Hauptroute und Nebenstrecken.


- Kanzel-Route
- Daudenberg-Route (Nationalpark)
- Bloßenberg-Route (Pfingstnelkentour im Nationalpark)
- Ringelsberg-Route (Nationalpark)
- Hagenstein-Route (Nationalpark)
- Hochstein-Route
- Lindenberg-Route („Knorreichenstieg“)
- Kahle-Hardt-Route („Knorreichenstieg“)
- Mühlecke-Route
- Katzenstein-Route