Ferienregion Edersee
Der Urwaldsteig Edersee zeigt Ihnen eindrucksvoll, was die Region ausmacht: Es ist der Wechsel von Wasser und Wald, das Farbenspiel der belebten Natur mit den Elementen. Harmonisch prägen die ausgedehnten Buchenwälder des Nationalparks, die skurrilen Urwälder der Ederseesteilhänge, die bäuerliche Kulturlandschaft und der tiefblaue Edersee das fesselnde Gesamtbild. Die Landschaft verwöhnt nicht nur das Auge, sondern hat sich zu einem außergewöhnlichen Ausflugs- und Ferienparadies entwickelt. Die Gemeinden Edertal und Vöhl sowie die Städte Frankenau und Lichtenfels bilden hier zusammen die Ferienregion Edersee.

Der Edersee, mit seiner hervorragenden Wasserqualität, ist ein Bade- und Wassersportparadies. Angler, Surfer, Segler, Wasserskifahrer und Taucher sind begeisterte Nutzer.
Ein traumhaftes Freizeitangebot mit Wildpark, Aquapark, Sommerrodelbahn, Maislabyrinth, Baumkronenweg, Kletterpark, dem „Tollen Haus“ und der Sperrmauer lässt keine Langeweile aufkommen. Sei es am Waldecker Strandbad, am Rehbach, in Bringhausen, in Herzhausen, auf Scheid oder irgendwo dazwischen: Der Edersee lädt immer wieder zu einem erfrischenden Bad ein. Eine attraktive Alternative dazu ist das Henkel-Erlebnisbad in Vöhl.

Segeln auf dem Edersee, zwischen den bewaldeten Steilhängen,
ist ein Erlebnis. Täglich verkehren im Sommer Personenschiffe.


Das Radwegenetz ist gut ausgebaut.

Mittelalterliches Flair erwartet Sie auf Schloss Waldeck mit dem Burgmuseum.
Der Nationalpark mit Weltnaturerbe und der Naturpark bieten attraktive Erlebnisprogramme mit Führungen, Erlebnispfaden und Aktionen rund um Wald und See. Das NationalparkZentrum ist die erste Anlaufstelle für eigene Erkundungen.
Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, einem Esel, Kanu oder mit der Personenschifffahrt und den Fähren.


Sie erreichen ein Ausflugsziel und eine Attraktion nach der anderen. Mit der Waldecker Bergbahn schweben Sie in wenigen Minuten vom Edersee zum Schloss Waldeck. Die Standseilbahn der Uniper Kraftwerke bringt Sie auf den Peterskopf in den Nationalpark.
Zwischen Asel und Asel-Süd und Rehbach und Scheid verkehren innerhalb der Saison Personenfähren.
Oasen der Stille bieten die ausgedehnten Wälder und verträumten Seebuchten.

Seeufer am Lindenberg


Der Edersee lädt zu einem erfrischenden Bad.

Eine bunte Vielfalt von Jausenstuben und Restaurants lässt die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen. Und für eine geruhsame Nacht ist überall gesorgt: Von Campingplätzen über Jugendherbergen, Gästehäuser, Pensionen und Hotels ist alles vertreten.